11. ZiMMT-Kongress: Zurück zu den Wurzeln

Der 11. ZiMMT-Kongress findet vom 29. September bis zum 6. Oktober 2024 statt und steht traditionell unter dem Thema Manuelle Medizin – Orthopädie – Osteopathie bei Kindern. „Zurück zu den Wurzeln“ lautet der programmatische Untertitel. Die Teilnahme ist sowohl vor Ort an der Freien Universität Berlin als auch online möglich, wobei die Seminare ausschließlich per Zoom angeboten werden. Der IFK unterstützt den Kongress als Kooperationspartner.

Die Veranstaltung widmet sich manualmedizinischen, osteopathischen, orthopädischen und neuropädiatrischen Fragestellungen rund um die Entwicklung von Kindern. „Wer im weitesten Sinne in der Behandlung von Kindern engagiert ist und gerne über den Tellerrand hinausschaut, ist bei unserem Kongress genau richtig“, betonen die Veranstalter. Im Zentrum des Kongresses stehen das Ins-Gespräch-Kommen und das Voneinander-Lernen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. Zur Anmeldung geht es hier entlang.

Weitere Artikel

CPTE: Physiotherapie bei Frühchen

2024 | 18.06. Fortbildungspunkte sammeln leicht gemacht – dafür steht das CPTE-Programm, durch das IFK-Mitglieder ihr Wissen auf den neusten Stand bringen können. In dem Artikel „Physiotherapie bei Frühchen“ bekommen Leser einen umfassenden Überblick über physiotherapeutische Maßnahmen, die die Entwicklung von Frühgeborenen fördern können.