Treffen der Gesundheitsbranche auf dem PKV-Herbstfest

Der September ist ein veranstaltungsreicher Monat im politischen Berlin. Zurück aus der parlamentarischen Sommerpause trafen sich auf dem Herbstfest des Verbands der Privaten Krankenversicherung (PKV) nicht nur Politiker, sondern auch zahlreiche weitere Akteure des Gesundheitswesens.

Mit dabei waren IFK-Vorstandsvorsitzende Ute Repschläger und Verbandsgeschäftsführer Dr. Björn Pfadenhauer. Prägende Themen des Abends waren das Krankenhausreformgesetz sowie die Digitalisierung und Finanzierung des deutschen Gesundheitssystems. Am Rande der Veranstaltung nutzen Repschläger und Pfadenhauer die Möglichkeit mit dem geschäftsführenden Vorstandsmitglied der PKV, Dr. Florian Reuther, über die Belange der Physiotherapie zu sprechen.

Foto: Marius Schwarz

Weitere Artikel

CPTE: Physiotherapie bei Frühchen

2024 | 18.06. Fortbildungspunkte sammeln leicht gemacht – dafür steht das CPTE-Programm, durch das IFK-Mitglieder ihr Wissen auf den neusten Stand bringen können. In dem Artikel „Physiotherapie bei Frühchen“ bekommen Leser einen umfassenden Überblick über physiotherapeutische Maßnahmen, die die Entwicklung von Frühgeborenen fördern können.